Liebe Bibliserinnen und Bibliser,
liebe Wattenheimerinnen und Wattenheimer,
liebe Nordheimerinnen und Nordheimer,

schön, dass Sie sich für unserer Bürgerbefragung interessieren und uns Ihre Meinung und Ideen für die Großgemeinde mitteilen möchten.

1. Bitte beantworten Sie folgende Fragen zu Ihrer Person

Bitte nennen Sie uns...

< 18 Jahre

18-29 Jahre

30-39 Jahre

40-49 Jahre

50-64 Jahre

65-74 Jahre

> 75 Jahre

weiblich

männlich

divers

Biblis

Nordheim

Wattenheim

0-5 Jahre

6-10 Jahre

11-20 Jahre

> 20 Jahre

schon immer

eine Person

zwei Personen

drei Personen

vier Personen

> fünf Personen

2. Leben in der Großgemeinde Biblis


trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zutrifft nicht zu
a) Ich lebe sehr gerne in der Großgemeinde Biblis
b) Ich fühle mich der Großgemeinde Biblis verbunden
c) Ich würde die Großgemeinde als lebenswerten Ort weiterempfehlen

Die Großgemeinde Biblis ist...


trifft zutrifft eher zutrifft eher nicht zutrifft nicht zu
a) modern und aufgeschlossen
b) familien- und kinderfreundlich
c) sauber und gepflegt
d) kreativ und innovativ
e) traditionsbewusst
f) seniorengerecht
g) behindertengerecht
h) sicher (Kriminalität)
i) radfahrfreundlich
j) ausländerfreundlich

3. Bildung und Soziales


sehr zufriedenzufriedenweniger zufriedenunzufriedenweiß nicht
a) Barrierefreiheit auf Straßen und Plätzen
b) Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden
c) Sitzgelegenheiten entlang Hauptverkehrsstraßen und Naherholungsgebieten
d) Barrierefreiheit in Arzt- und Heilberufspraxen

sehr zufriedenzufriedenweniger zufriedenunzufriedenweiß nicht
a) Angebot für Kleinkinder (0-3 Jahre)
b) Angebot für Kinder (4-13 Jahre)
c) Angebot für Jugendliche (14-17 Jahre)
d) Angebot für Erwachsene (18-59 Jahre)
e) Angebote für Senioren
f) Angebote für Familien
g) Integration von Neubürgern
h) Angebote bedarfsgerechter Tages- und Altenpflege

4. Bauen und Wohnen


sehr zufriedenzufriedenweniger zufriedenunzufriedenweiß nicht
a) Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohneigentum)
b) Ein- und Zweifamilienhäuser (zur Miete)
c) Eigentumswohnungen
d) Mietwohnungen
e) Senioren- Wohngemeinschaften
f) Mehr- Generationen -Wohnen

sehr zufriedenzufriedenweniger zufriedenunzufriedenweiß nicht
a) dem Zustand öffentlicher Spielplätze in Ihrem Wohnort
b) dem Zustand öffentlicher Grünflächen
c) dem Zustand öffentlicher Plätze (Friedhof, Bahnhof etc.)
d) dem Natur- und Umweltschutz in unserer Gemeinde

5. Wirtschaft und Verkehr


trifft zutrifft eher zutrifft eher nicht zutrifft nicht zu
a) Ich erledige meine Einkäufe im örtlichen Handel
b) Ich erledige meine Einkäufe hauptsächlich in der Nachbarkommune
c) Ich bestelle hauptsächlich im Internet
d) Ich bevorzuge Handwerker aus der Großgemeinde Biblis

sehr zufriedenzufriedenweniger zufriedenunzufrieden
a) Zustand und Ausbau des Radwegenetzes
b) Sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder
c) Berücksichtigung der Belange von Fußgängern
d) Berücksichtigung der Belange von Radfahrern
e) Parken
f) Naherholung im Grünen

6. Kultur und Sport


trifft zu trifft eher zutrifft eher nicht zutrifft nicht zu
a) Das Vereinsangebot ist ausreichend
b) Die Vereinsaktivitäten sind mir im Großen und Ganzen bekannt
c) Vereine werden durch die Gemeinde ausreichend unterstützt
d) Es gibt ausreichend kulturelle Angebote
e) Das Internet ist leistungsfähig und verfügbar
f) Es gibt ausreichend sportliche Angebote (außerhalb Vereine)

7. Zum Schluss


kein Bedarfgeringer BedarfBedarfhoher Bedarf
a) Verkehr (z.B. Verkehrsbelange, Internet etc.)
b) Vereine (Angebote, Feste, Informationen etc.)
c) Naherholung (Grünanlagen, Ruhebänke)
d) Wohnen und Bauen (Eigentum, Miete)

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Wir werden Anfang November über die Ergebnisse und die abgeleiteten Ziele berichten.

Ihre CDU Biblis / Nordheim / Wattenheim